fbpx

Was kann ich mit meiner Stimme bewirken?

Vorwort der Projektleitung von „wirklich\\wahr“

Was kann ich mit meiner Stimme bewirken?

Vorwort der Projektleitung
von „wirklich\\wahr“

Liebe Politikinteressierte, Wahlunentschlossene und Zufallsleser:innen, 

 

was kann ich mit meiner Stimme bewirken? Die Frage steht vor Landtagswahlen immer im Raum. Jungen Menschen fehlt es an Informationsangeboten. Sicherlich haben die meisten vor der Wahl einmal den Wahl-O-Mat gemacht und sich über Positionen der Parteien informiert.

 

Aber was, wenn da noch mehr wäre? Was, wenn jemand den Politiker:innen meine Fragen stellen würde. Wenn junge Menschen mir die Themen erklären würden, die für mich und meine Wahlentscheidung ausschlaggebend sind? Und was, wenn ich das alles nicht nur in einem Magazin entspannt zuhause lesen könnte, sondern auf meinem Smartphone alle Infos rund um die Wahl gleich mit dabei hätte? Tja, das ist wirklich\\wahr. 

 

wirklich\\wahr wahlen ist ein einzigartiges Informationsangebot zu den anstehenden Landtagswahlen für junge Menschen im Saarland. Du findest hier Interviews mit den Spitzenkandidat:innen der sechs Parteien, die auch im Bundestag vertreten sind. Wir liefern die Antwort auf die Frage, warum du eigentlich wählen gehen solltest. Zahlen und Fakten helfen dir, die politischen Themen besser zu verstehen. Wenn du noch unentschlossen bist, ob du für oder gegen eine Frauenquote bist, hilft dir ein Pro & Contra, deine Meinung zu finden. 

 

Hier auf unserer Internetseite und unserem Instagram-Kanal @wirklichwahrmagazin findest du all diese Aspekte aufgearbeitet. Du liest lieber ein gedrucktes Heft? Dann bestelle dir eins auf wahlen.wirklichwahr.org/bestellen – kostenlos!

 

Außerdem klären wir bis zur Wahl deine Fragen – schreib uns einfach eine Mail oder auf Instagram! Die Redaktion hat es geschafft, die Kandidat:innen etwas näher kennenzulernen. Hier auf der Website in den Interviews findest du zum Beispiel geliebte Gegenstände, die sie uns zum Interview mitgebracht haben und warum.
Mitgearbeitet haben an diesem crossmedialen Magazin junge Menschen: Nachwuchsjournalist:innen, junge Videospezialisten, Grafikerinnen und Social-Media-Expert:innen. Menschen, die aus deiner Perspektive auf die Wahl und die Kandidat:innen schauen. 

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei unseren beiden Chefredakteuren, Daniel Kirch (Text) und Carsten Pilger (Online), die die Redaktion bei diesem spannenden Projekt begleiten. Danke an unseren Fotografen Michael Braunschädel und unsere Layouterin Alisa Sawchuk für die hochwertige Gestaltung unserer wirklich\\wahr. Und danke an die Union Stiftung, Stiftung Demokratie Saarland und die Villa Lessing, die das Projekt fördern und damit einen wichtigen Beitrag zur Demokratiebildung junger Menschen leisten. 

 

Wir hoffen, dass die wirklich\\wahr zur Landtagswahl 2022 euch hilft, eure Wahlentscheidung zu treffen, 

 

Janine Arendt, Fabius Leibrock, Lucas Kehrer 

 

Projektleitung wirklich\\wahr

Geschäftsführender Vorstand Medienebene e.V. 2022  

Janine Arendt
wirklich\\wahr-Projektleiter Fabius Leibrock - Foto: Medienebene e.V. / Michael Braunschädel

Liebe Politikinteressierte, Wahlunentschlossene und Zufallsleser:innen, 

 

was kann ich mit meiner Stimme bewirken? Die Frage steht vor Landtagswahlen immer im Raum. Jungen Menschen fehlt es an Informationsangeboten. Sicherlich haben die meisten vor der Wahl einmal den Wahl-O-Mat gemacht und sich über Positionen der Parteien informiert.

 

Aber was, wenn da noch mehr wäre? Was, wenn jemand den Politiker:innen meine Fragen stellen würde. Wenn junge Menschen mir die Themen erklären würden, die für mich und meine Wahlentscheidung ausschlaggebend sind? Und was, wenn ich das alles nicht nur in einem Magazin entspannt zuhause lesen könnte, sondern auf meinem Smartphone alle Infos rund um die Wahl gleich mit dabei hätte? Tja, das ist wirklich\\wahr. 

 

wirklich\\wahr wahlen ist ein einzigartiges Informationsangebot zu den anstehenden Landtagswahlen für junge Menschen im Saarland. Du findest hier Interviews mit den Spitzenkandidat:innen der sechs Parteien, die auch im Bundestag vertreten sind. Wir liefern die Antwort auf die Frage, warum du eigentlich wählen gehen solltest. Zahlen und Fakten helfen dir, die politischen Themen besser zu verstehen. Wenn du noch unentschlossen bist, ob du für oder gegen eine Frauenquote bist, hilft dir ein Pro & Contra, deine Meinung zu finden. 

 

Hier auf unserer Internetseite und unserem Instagram-Kanal @wirklichwahrmagazin findest du all diese Aspekte aufgearbeitet. Du liest lieber ein gedrucktes Heft? Dann bestelle dir eins auf wahlen.wirklichwahr.org/bestellen – kostenlos!

 

Außerdem klären wir bis zur Wahl deine Fragen – schreib uns einfach eine Mail oder auf Instagram! Die Redaktion hat es geschafft, die Kandidat:innen etwas näher kennenzulernen. Hier auf der Website in den Interviews findest du zum Beispiel geliebte Gegenstände, die sie uns zum Interview mitgebracht haben und warum.
Mitgearbeitet haben an diesem crossmedialen Magazin junge Menschen: Nachwuchsjournalist:innen, junge Videospezialisten, Grafikerinnen und Social-Media-Expert:innen. Menschen, die aus deiner Perspektive auf die Wahl und die Kandidat:innen schauen. 

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei unseren beiden Chefredakteuren, Daniel Kirch (Text) und Carsten Pilger (Online), die die Redaktion bei diesem spannenden Projekt begleiten. Danke an unseren Fotografen Michael Braunschädel und unsere Layouterin Alisa Sawchuk für die hochwertige Gestaltung unserer wirklich\\wahr. Und danke an die Union Stiftung, Stiftung Demokratie Saarland und die Villa Lessing, die das Projekt fördern und damit einen wichtigen Beitrag zur Demokratiebildung junger Menschen leisten. 

 

Wir hoffen, dass die wirklich\\wahr zur Landtagswahl 2022 euch hilft, eure Wahlentscheidung zu treffen, 

 

Janine Arendt, Fabius Leibrock, Lucas Kehrer 

 

Projektleitung wirklich\\wahr

Geschäftsführender Vorstand Medienebene e.V. 2022

Janine Arendt
wirklich\\wahr-Projektleiter Fabius Leibrock - Foto: Medienebene e.V. / Michael Braunschädel
Janine Arendt
wirklich\\wahr-Projektleiter Fabius Leibrock - Foto: Medienebene e.V. / Michael Braunschädel

Lies direkt weiter...

Sie machen’s möglich: Unsere Förderpartner

Warum es für junge Menschen wichtig ist,
wählen zu gehen

Wir sind die Medienebene!

wirklich\\wahr \\wahlen
wirklich\\wahr \\wahlen

„wirklich\\wahr“ ist das junge Magazinformat der Medienebene e.V., dem jungen Medienverband im Südwesten.


Die Ausgabe \\wahlen zur Landtagswahl im Saarland 2022 wird gefördert von der Union Stiftung, Stiftung Demokratie Saarland, Villa Lessing & der Landeszentrale für politische Bildung Saarland.